Schamanismus in Brandenburg Eberswalde und Berlin

Für mich bedeutet Schamanismus mit der Natur im Einklang leben, den äußeren und inneren Zyklen vertrauen, alle Lebewesen wertschätzen, zu erkennen, dass das Universum immer nach Balance strebt, im Einklang mit den kosmischen Gesetzen leben, seine Ängste und Schatten tief in die Augen schauen, sich selbst in Andere erkennen, sich selbst (wieder)erkennen.

 

Die uralte Lebensweise der Schamanin / des Schamanen beinhaltet in allen Kulturen das streben nach der göttlichen Ordnung, der respektvolle Umgang miteinander, ethisches Handeln, das Verständnis von der Einheit, sich mit allem verbunden fühlen.

Dazu gibt es viele Bücher, die unterschiedlichsten Methoden und so wertvolle und kreative Rituale.

Auf allen Ebenen gibt es Unterstützung für die eigene Heilung, für den inneren Frieden.



Wichtiger Hinweis:

 

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass eine schamanische Sitzung, keinesfalls einen Arztbesuch, ärztliche oder psychotherapeutische oder sonst heilkundliche Behandlung und diagnostische Tätigkeit ersetzt. Die schamanische Behandlung ist ein spiritueller, heilender Prozess. Verschriebene Medikamente dürfen keinesfalls ohne Absprache mit dem behandelnden Arzt abgesetzt oder anders als verschrieben eingenommen werden.

Der Schamane arbeitet mit den blockierenden Energien im Energiesystem des Menschen und gibt keine Heilversprechen ab. Es handelt sich nicht um Ausübung der Heilkunde im Sinne der gesetzlichen Vorschriften.